Kröger
Willkommen

Prothetische Rekonstruktion (Zahnersatz)

Die Prothetik sorgt dafür, verlorengegangene Zahnteile oder auch verlorengegangene Zähne in Funktion und Ästhetik zu ersetzen.

Kann ein Zahn durch eine Füllung oder ein Inlay nicht mehr sinnvoll versorgt werden, so sichert die Versorgung mit einer Krone die langfristige Prognose. Dabei wird der Schmelz des Zahnes rundherum abgetragen. Auf den so entstandenen Zahnstumpf kann dann eine Krone aus hochgoldhaltiger Legierung oder Keramik zementiert werden.

Gehen hingegen ein oder mehrere Zähne verloren, stellen Implantate das Mittel der Wahl dar. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, welche als Pfeiler für Kronen, Brücken oder Prothesen zum Einsatz kommen. Sollte ein Implantat für Sie nicht in Frage kommen, werden entstandene Zahnlücken meist durch festsitzende Brücken geschlossen.

Eine Brücke besteht aus mindestens zwei Kronen und einem oder mehreren Zwischengliedern, die die fehlenden Zähne ersetzen. Auch Brücken können so gestaltet werden, dass sie sich durch ihr natürliches Aussehen kaum von echten Zähnen unterscheiden. Je nach Patientenwunsch werden die Brücken aus hochgoldhaltiger Legierung mit oder ohne Keramikverblendung oder auch ganz aus zahnfarbener Keramik hergestellt.

Bei weitgehender bzw. völliger Zahnlosigkeit ist der herausnehmbare Zahnersatz meist unumgänglich.

Damit Sie sehr lange Freude an Ihrem neuen Zahnersatz haben, nehmen wir uns viel Zeit für eine umfassende Beratung und Planung der individuellen Therapie. Eine genaue Funktions- und Situationsanalyse ist Grundvoraussetzung für den langfristigen Erfolg. In Einzelfällen planen wir auch interdisziplinär mit Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen und Kieferorthopäden.